Das Fitnessstudio für zu Hause!

Muskelaufbau zu Hause – nur ein Traum?

ems geraetSchon seit langer Zeit haben EMS Geräte bestand in vielen physiotherapeutischen Praxen – das auch nicht ohne Grund! Auch in Fitnessstudios finden sie immer mehr Zuspruch und Anerkennung. Das führt dazu, dass der Trend steil bergauf geht. Ohne das ein Ende in Sicht ist. Anbieter für TENS Gerät Test bieten mittlerweile einen guten Vergleich über die bereits vorhandenen Modelle. Immer mehr Menschen möchten ein Gerät von Saneo z.B nicht mehr missen. Kein Wunder! Die Wunderwaffen versprechen einen explosiven Muskelaufbau in wenigen Wochen. Wie das möglich ist, dass erfahrt ihr jetzt in diesem Artikel!

Was ist ein EMS ( elektronisches Stimulations)-Gerät?

Ein EMS Gerät ist ein Modell, welches Elektroden besitzt. Diese Elektroden werden an den Körper geheftet. An eine Stelle Deiner Wahl. Durch die Verbindung zur Steuerpult kann nun durch individuelle Einstellungen die Intensität gesteigert oder auch verringert werden. Der elektronische Impuls dient dazu, dass der Muskel ohne eigene Körperaktivität kontrahiert werden kann. So kann man z.B seinen Bizeps ganz bequem auf dem Sofa trainieren. Das ist auch der Grund, warum EMS Geräte immer beliebter werden. Sie helfen dabei abzuspecken oder Muskeln aufzubauen, ohne wirklich Sport zu machen.  Die Apothekenumdschau berichtete ebenfalls sehr positiv zur Entwicklung der elektronischen Stimulationsgeräten. Aber nicht nur im Sport, sondern auch in der Physiotherapie werden diese Geräte mittlerweile oft auf bei Patienten angewendet. Hier dienen EMS Geräte zur Entspannung. Dadurch, dass ein Muskel maximal angespannt wird, kann sich dieser nach der Kontraktion wieder maximal entspannen. Anfangs ist die Intensität noch sehr gering und Patienten verspüren sehr schnell einen gewissen Schmerz. Doch schon nach wenigen Anwendungen kann die Intensität gesteigert werden und die Beschwerden verschwinden meist komplett.

Welches Gerät sollte man kaufen?

Nun – diese Frage stellen sich viele. Das bereits am Anfang erwähnte Vergleichsportal kann sehr schnell abhilfe schaffen. Es ist einfach wichtig zu wissen, welches Trainingsziel verfolgt wird. Solltest Du Deinen Muskelaufbau unterstützen wollen ist sicherlich ein Gerät von SANEO Sport sinnvoll. Die Konstruktion des Geräts wurde perfekt auf den Gebrauch im Sport programmiert. Viele verschiedene Programme erlauben es Dir sehr individuell trainieren zu können, ohne dabei Kompromisse einzugehen. Axion hingegen hat sich sehr in der Physiotherapie bewährt. Dieses Gerät ist ein TENS und EMS Gerät. Auch hier werden sehr viele Programme geboten, welche aber bei genauerer Analyse eher auf ein Entspannungsprogramm hinweisen. Egal für welches Gerät Du dich letztenendes entscheidest, der Preis ist es bei beiden definitiv Wert! Fehler kann man hier eigentlich keine machen.